AMANKA Digital Analog Wandler mit einstellbarer Lautstärke, 192 kHz DAC Konverter Digital SPDIF Koaxial Toslink zu Analog Stereo L/R RCA 3.5mm Klinke Adapter, für Xbox/HDTV/Lautsprecher usw-Aluminium

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Hifi
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare


Price: 17,99 €
(as of Feb 22,2021 04:28:02 UTC – Details)



Gründe für die Wahl von AMANKA Digital Analog Wandler:
♫【Digital Analog Wandler mit einstellbarer Lautstärke】Dieser 192-kHz-DAC-Adapter wird verwendet, um das digitale Signal SPDIF oder Optical in das analoge Signal R / L Cinch oder die 3,5-mm-Jack umzuwandeln. Das Wichtigste ist, dass es die Lautstärkeregelung unterstützen kann.
♫【192 kHz Abtastrate】Der linke und der rechte Kanal von 192 kHz Digital Analog Wandler unterstützen die Abtastrate 32, 44,1, 48, 96, 192 kHz und den 24-Bit-S / PDIF-Eingangsbitstrom. Der Adapter verfügt über eine gute Entstörungsfunktion und bietet Ihnen eine reine und klare Klangqualität.
♫【Hochwertiges Aluminiumlegierungsmaterial】Die exquisite Schale aus Aluminiumlegierung ist leicht, langlebig und hitzebeständig, was die Lebensdauer des Produkts effektiv verlängern kann. Der 24K vergoldete Stecker und das reine Kupferkabel können Audio ohne Verzögerung übertragen und unterstützen die Stereofunktion mit guten Surround-Soundeffekten.
♫【Breite Kompatibilität】192kHz Digital Analog Wandler unterstützt alle Eingangsquellen mit SPDIF oder Optical und alle Ausgangsquellen mit R / L- oder 3,5-mm-Buchse. Unterstützte Quellgeräte sind: Xbox/PS3/PS4/PS4 Pro/Blu-ray-Player/DVD/HDTV usw; Unterstützte Ausgabegeräte sind: Soundbar/Heimkinosystem/Headset usw.auszuschalten.
♫【Notizen und Serviceinhalte】 Bitte beachten Sie: Dieses Gerät ist nicht mit Dolby Digital-Soundeffekten und 5.1-Kanalsignalen kompatibel. Wenn Sie es verwenden, stellen Sie bitte das PCM-Format am Fernsehgerät ein und denken Sie daran, den Dolby-Sound . AMANKA-Team ist ein sehr verantwortungsbewusster Verkäufer. Wir bieten Kunden lebenslangen technischen Support und Ersatzservice. Wenn Sie auf Probleme stoßen, kontaktieren Sie uns bitte zuerst.

Kommentar verfassen